Skulpturengruppe von Nando Kallweit mit Namen Amici, dunkle Figuren sammeln sich um eine goldfarbene Figur

Geführte Rundgänge

Erleben Sie unsere Künstler*innen und ihre Werke hautnah

Am Samstag und Sonntag werden traditionell fachlich geführte Rundgänge zu den Ausstellungen angeboten.

Die Rundgänge beginnen am Samstag um 13.00, 15.30 und 18.00 Uhr und am Sonntag um 11.30, 14.00 und 16.30 Uhr. Sie dauern jeweils ca. 1,5 Stunden. Die Teilnahme ist seit jeher im Kunsttage-Eintrittspreis enthalten.

Rundgang A (1, 2,3) beginnt am Ev. Gemeindezentrum mit den Arbeiten von Birgit Rehfeldt und führt über die Kirche mit der Installation von Teresa Diehl zum Weingut Richter mit den Werken von Konrad Winter.

Rundgang B (4, 5, 6) startet am Weingut Freiherr von Heddesdorff, wo die Arbeiten von Katharina Gerold gezeigt werden und führt über die Vinothek im Winninger Spital mit den Foto-Arbeiten Uwe Langmanns zum Rathaus, in dem Gan-Erdene Tsend seine Werke präsentiert.

Rundgang C (6, 7, 8) führt vom Rathaus mit den Arbeiten Gan-Erdene Tsends zum Weingut Heymann-Löwenstein, wo Matthias Garff (Hof) und Jürgen Heinz (Kubus) ihre Arbeiten präsentieren.

Rundgang D (2, 9, 10) beginnt in der Kirche mit der Installation von Teresa Diehl, führt von dort zum Privathaus Böhle, in dessen Hof die Arbeiten von Stefanie Welk gezeigt werden und endet im Weingut Knebel, dem Nico Sawatzki seine Werke präsentiert.

Einige der Führungen werden vom Blechbläser-Ensemble Pentaphonic Brass begleitet.

Barrierefreiheit

Nicht alle Ausstellungsorte verfügen über einen ebenerdigen Zugang und/oder ein barrierefreies WC. Wenn Sie gern an einem oder mehreren Rundgängen teilnehmen möchten, aber aufgrund körperlicher Einschränkungen unsicher sind, ob gewisse Ausstellungsorte für Sie ggf. nicht oder schlecht erreichbar sind, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir informieren Sie gern über die gut zugänglichen Ausstellungsorte.