Kunstwerk aus vielen, bunt gefärbten Spülschwämmen, befestigt auf einer Platte, von Fahar Al-Salih

Programm

Die wichtigsten Kunsttage-Termine auf einen Blick

Freuen Sie sich auf ein abwechslungs-, kunstreiches und unterhaltsames Programm vor und während des Kunsttage-Wochenendes!

Hier können Sie sich auch unseren aktuellen Kunsttage-Flyer als PDF downloaden.

 

Vorab-Veranstaltung, 3. Mai 2022

18.00 Uhr

High Intensity Painting-Performance mit Janus Hochgesand und der Schauspielerin Lisa Wolfert in der Ev. Kirche

20.00 Uhr

Podiumsdiskussion „Lebens-Mittel Kultur?“

Gäste: u. a. Kultusministerin Katharina Binz

Moderation: RZ-Chefredakteur Lars Hennemann

Freitag, 6. Mai 2022

17.00 Uhr

Eröffnung der Kunsttage Winningen 2022 mit Vorstellung der Künstlerinnen und Künstler in der Evangelischen Kirche, Winningen

Es sprechen u. a. Ministerpräsidentin Malu Dreyer & Prof. Dr. Beate Reifenscheid / Ludwig Museum Koblenz

Musik: Danae Papamatthäou-Matschke, Geige und Benedikt Loos, Cello

ca. 18.30 Uhr

Alle Ausstellungssorte sind im Rahmen der „langen Nacht“ bis 23.00 Uhr geöffnet

Samstag, 7. Mai 2022

11.00 Uhr

Alle Ausstellungsorte sind bis 21.00 Uhr geöffnet

13.00 Uhr

15.30 Uhr

18.00 Uhr

Start der geführten Rundgänge (A, B, C, D) an den jeweiligen Ausstellungsorten. Musikalische Begleitung bei einigen Rundgängen durch das Blechbläser-Ensemble Pentaphonic Brass

21.00 - 24.00 Uhr

Kunsttage-Party im Weingut Fries (Bachstraße 66) mit dem Alex-Sauerländer-Trio und Carolin Hild (Saxophon)

Das Kunsttage-Band gilt gleichzeitig als Eintrittskarte für die Kunsttage-Party

Sonntag, 8. Mai 2022

10.00 Uhr

Gottesdienst im Rahmen der Kunsttage in der Evangelischen Kirche Winningen

11.00 Uhr

Alle Ausstellungsorte sind bis 20.00 Uhr geöffnet

11.00 Uhr

14.00 Uhr

16.30 Uhr

Start der geführten Rundgänge (A, B, C, D) an den jeweiligen Ausstellungsorten. Musikalische Begleitung bei einigen Rundgängen durch das Blechbläser-Ensemble Pentaphonic Brass

Corona-Hinweis

Bei den Veranstaltungen im Rahmen der Kunsttage - abgesehen von der Kunsttage-Party am Samstag, den 7. Mai (3G-Regelung) gelten keine Beschränkungen, wenngleich die Veranstalter auf Rücksichtnahme, Einhaltung von Abstandsregeln und gerne auch auf das Tragen von Masken gerade dort, wo es etwas enger wird, hoffen.