Aktuelles

Vorgeschmack auf die Kunsttage

Am Rande der Eröffnung der Burtynsky-Ausstellung im Ludwig Museum Koblenz nutzten Claudia und Frank Hoffbauer vom Team der Kunsttage Winningen gemeinsam mit Museumsleiterin Prof. Dr. Beate Reifenscheid, Schirmherrin der Kunsttage, die Gelegenheit, Prof. Dr. Konrad Wolf, Staatsminister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, auf die Kunsttage Winningen hinzuweisen und ihm den Programmflyer zu überreichen, der bei Minister Wolf auf großes Interesse stieß.

Natürlich wurde Professor Wolf auch zum persönlichen Besuch der Kunsttage eingeladen.

Foto: Herbert Piel (mit herzlichem Dank für die Überlassung)

Kunsttage-Bändchen: Vorverkaufsstart

Wie auch in den vergangenen Jahren berechtigt das Kunsttage-Bändchen zum Eintritt über das gesamte Kunsttage-Wochenende und die am Samstag, den 12. Mai, stattfindende Kunsttage-Party.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Eintrittsbändchen, entweder persönlich bei der Touristik Winningen, August-Horch-Straße 3 oder telefonisch unter: 0 26 06 / 22 14.

Die Kunsttage-Flyer sind fertig!

Ab sofort kann der Flyer für die Kunsttage 2018 hier als PDF heruntergeladen werden. Die gedruckten Flyer werden an allen Ausstellungsorten während des Kunsttage-Wochenendes kostenlos erhältlich sein.

Vorab-Ausstellung in Berlin am 11. April 2018

Es freut uns sehr, dass wir zum zweiten Mal eine Vorab-Ausstellung der Kunsttage in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung Berlin präsentieren können. Die so wunderbar für die Ausstellung von Kunstwerken geeigneten Räume werden den passenden Rahmen geben für Malerei der aus Lettland stammenden Künstlerin Edite Grinberga und die Bildhauer-Arbeiten von Andreas Theurer.

Alle Informationen zur Vorab-Ausstellung in Berlin

Lettische Botschafterin bei Kunsttage-Eröffnung anwesend

Lettland und Deutschland sind traditionsreiche Partner in den Bereichen der Bildung und Kultur. Umso mehr so freuen wir uns, dass die seit 29. August 2017 amtierende Botschafterin Lettlands, Frau Inga Skujina, uns bei der Eröffnungsveranstaltung der Kunsttage einen Besuch abstatten wird.

Wir, und sicherlich auch unsere aus Lettland stammende Künstlerin, Edite Grinberga, freuen uns sehr über ihre Zusage!

Zur Botschaft der Republik Lettland