Marc Dittrich

Verwobene Laserprints

Karton, Papier, Acryllack

Äußerst reizvoll an den Arbeiten von Marc Dittrich ist ihre Ambivalenz zwischen zweidimensionaler Dokumentation und dreidimensionaler Kreation. 
Bei den Box- und Flechthäusern druckt Dittrich seine fotografischen Aufnahmen von Hochhausfassaden aus und vereint mehrere Laserprints desselben Hauses zu einem mehr oder weniger dreidimensionalen Körper. (Auszug, Marko Schacher/Galerie Schacher-Raum für Kunst)

Ausstellungsort während der Kunsttage 2018: Gutsschänke Schaaf

Vita

cargocollective.de/marcdittrich
1976 geboren in Ostfildern/Ruist
1999 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
  lebt und arbeitet in Deizisau